Gemeinsam gegen Krebs im Alter

Home

 

Gemeinsam gegen Krebs im Alter!

 

Krebserkrankungen zählen zu den häufigsten Krankheiten des höheren Alters und sind in Österreich die zweithäufigste Todesursache. Mehr als 40% aller Tirolerinnen und Tiroler mit neu diagnostizierten Krebserkrankungen sind älter als 70 Jahre.Künftig wird sogar jeder zweite Krebspatient über 70 sein. Leider werden gerade ältere Krebspatienten häufig entweder nicht ausschöpfend behandelt oder erhalten eine für sie zu belastende Übertherapie. Denn Richtlinien und Empfehlungen zur Diagnose und Behandlung für diese Patientengruppe fehlen bislang. Viele Menschen verlieren dadurch Lebensjahre in Qualität und Würde.

 

 

Aktuell

 

  

13th Annual Course Anemia, neutropenia, thrombosis and cancer, Wien

               

 

 

 

Vom 21-22. März diskutierte Prof. Stauder am  13th Annual Course Anemia, neutropenia, thrombosis and cancer seine Konzepte zur Diagnose und Behandlung der Altersanämie mit renommierten  europäischen Experten. „Die internationale Zustimmung bestärkt uns darin, unser erfolgreiches Projekt Kampf der Blutarmut im Alter mit unseren Partnern fortzuführen“, führt Stauder aus. [mehr]

 

 

 

EU Projekt genehmigt                

Im Rahmen des EU-Projektes Translationale Implementierung genetischer Parameter im Management des MDS (TRIAGE-MDS), werden unter Beteiligung von ao. Univ.-Prof. Dr. Reinhard Stauder MSc von der Univ.-Klinik für Innere Medizin V der Klinik Innsbruck, bei Patienten mit MDS, neue molekularbiologische Methoden (Next-Generation-Sequencing) angewendet. [mehr]

 

 

 

SIOG Konferenz                  2013 

Ende Oktober fand das elfte Jahrestreffen der Internationalen Gesellschaft für Geriatrische Onkologie (SIOG) in Kopenhagen statt.

Hier geht es zum Interview von Prof. Stauder und Prof. Boccadoro: http://ecancer.org/video/2455/elderly-population-needs-new-definition-to-inform-treatment-decisions.php

5. Tagung für Alterspsychiatrie,

Hall i.T. 

 

 

 

22.11.2013

Interessanter und diskussionsreicher Vortrag von Prof.  Stauder anlässlich der 5. Tagung für Alterspsychiatrie

Näheres siehe unter "Aktuell"

 

 

 

 

 

 

 

Spenden- begünstigung 2012 

 

Der Verein der Senioren-Krebshilfe hat die Spendenbegünstigung für das Jahr 2012 laut dem Ministerium für Finanzen [Download]

 

 

 

 

 

 

 

 

Beitrag zur Behandlung

älterer Krebs- patienten  

 

Beitrag zur Behandlung älterer Krebspatienten auf Homepage der Med-Universität Innsbruck zu lesen: http://www.i-med.ac.at/mypoint/thema/657917.html

 

 

 

 

Kooperation

TAKO mit weiteren Fachrichtun-gen 

Fachrichtungsübergreifende Behandlung

 

Der Tiroler Arbeitskreis für Onkologie (TAKO) erstellt in Kooperation von KollegInnen aus den verschiedenen Fachrichtungen Empfehlungen zur Behandlung von Krebserkrankungen.

 

 

 

 

Publikation

Gezielte Empfehlungen erstellt und publiziert

 

"Eine der Zielsetzungen unseres Vereins besteht in der Erstellung von Empfehlungen zur Behandlung älter KrebspatientInnen."

In diesem Sinne hat R. Stauder mit Unterstützung des Vereins, Empfehlungen zur maßgeschneiderten Einschätzung und indi vidualisierten Therapie bei Myelodysplastischen Syndromen entwickelt und in einer sehr renommierten Fachzeitschrift publiziert.

 

 

 
 
 
 
Medienbeiträge

Interview mit Univ.-Prof. Dr. med. Reinhard Stauder im Radio Tirol:
Radio-Beitrag Senioren-Krebshilfe



 
 
 
 

Untermenü